Sie sind hier: Startseite / BÜCHER / DER ENGERGIEPOKER

DER ENGERGIEPOKER

Der EnergiepokerErdöl, Kohle und Erdgas dominieren den Energiemarkt. Und alle drei dieser fossilen Brennstoffe sind knapp und damit teuer. Geopolitische Restriktionen, Spekulationen sowie Marktpsychologie spielen am Energiemarkt ebenso eine Rolle wie das Gesetz von Angebot und Nachfrage.

Seit der Energiebedarf sich besonders rasch entwickelnder Schwellenländer wie China und Indien rapide wächst, verursachen ihre enormen Importe eine absehbare Preiskrise. Schon seit 20 Jahren ist der weltweite Ölverbrauch größer als die Menge neu erschlossener Ölvorkommen. Diese Knappheit verursacht Probleme, mit denen sich Wirtschaft und Politik in den kommenden Jahrezehnten beschäftigen werden müssen. Denn diese Knappheit ist brandgefährlich für das internationale Gleichgewicht.

Dr. Karin Kneissl eröffnet dem Leser alles Wissenswerte über den Energiesektor. Alle Zusammenhänge zwischen Geopolitik, Erdöl, Erdgas und Wirtschaft werden eingehend erläutert und dem Leser werden einzigartige Impulse für seine wirtschaftlichen Entscheidungen gegeben.

Im September 2008 erschien die zweite überarbeitete Auflage

 

Inhaltsverzeichnis, Leseprobe und Bestellmöglichkeit